Preise & Auszeichnungen

Wir bei Explicatis wurden bei verschiedenen Wettbewerben geehrt und ausgezeichnet. Das spornt uns an, das Bewährte konsequent fortzuführen und weiterzuentwickeln.

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der wichtigsten Preise und Auszeichnungen:

2015

Microsoft Kompetenzpartner Application Development
MicrosoftPartner Silver Application Development Logo

Seit Juni 2015 ist Explicatis zertifizierter Microsoft Kompetenzpartner Silver Application Development. Mit fundiertem Fachwissen in den Microsoft-Technologien C# / .NET / WPF / ASP.NET / MVC realisieren wir Software für die Windows-Plattform auf Desktop, Server und mobilen Geräten. Der direkte Draht zu Microsoft und spezielle Ressourcen und Dienste, auf die wir als Partner zugreifen können, ermöglichen optimale Lösungen für Sie.

BEST OF 2015 beim Innovationspreis-IT in der Kategorie ERP
Logo Innovationspreis-IT

Die Jury des „Innovationspreis-IT“ wählt die ERP-Software „Explicatis Work“ nach 2014 erneut in die Spitzengruppe aus zahlreichen eingereichten Bewerbungen.

Explicatis Work ist eine für den Handel- und Dienstleistungssektor konzipierte ERP-Software. Das besondere an der webbasierten ERP-Software ist, dass sie sehr leicht an kundenindividuelle Anforderungen und Prozesse angepasst werden kann. Zudem hat die Jury die durchdachte Benutzerführung und schnell reagierende Benutzeroberfläche dazu bewogen, die Softwarelösung zu den Besten ERP-Lösungen zu wählen.

Website Explicatis Work: work.explicatis.com

2014

Ehrung „Familienfreundliche Kölner Gewerbegebiete – Wir sind dabei“
Logo Familienfreundliche Gewerbegebiete

Die Explicatis GmbH wurde von der Stadt Köln als ein Unternehmen im Rahmen des Projekts „Familienfreundliche Kölner Gewerbegebiete – Wir sind dabei“ geehrt.

In dem zweijährigen Projekt wurden mit Unternehmen aus den Wirtschafts- arealen Bickendorf/Braunsfeld, Gremberghoven und Marsdorf Strategien ausgearbeitet, Familienfreundlichkeit auch als Wettbewerbs- und Standortvorteil zu entwickeln und als Markenzeichen zu nutzen.

Erfahren Sie mehr über diese Ehrung in unserer Pressemitteilung.

Förderung im Rahmen „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)“
Logo Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

Die Jury des zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) fördert eine von Explicatis und dem Kooperationspartner K+K Wissenstransfer e.K. vorgestellte Innovation mit knapp 300.000 €.

Fördergegenstand ist die Schaffung einer neuen Entwicklungs- und Hardwareumgebung, die die bisherigen Verfahren zur Programmierung der Steuerung von Maschinen und Anlagen vereinfacht und verbessert. Die Entwicklungsumgebung besteht aus der eigentlichen Steuerungsprogrammierung mit einer grafischen Benutzungsoberfläche und einer neuen, universellen, Mikrocontroller-gestützten Anlagensteuerung.

Erfahren Sie mehr über das Projekt in unserer Pressemitteilung.

BEST OF 2014 beim Innovationspreis-IT in der Kategorie ERP
Logo Innovationspreis-IT

Die Jury des „Innovationspreis-IT“ wählt die ERP-Software „Explicatis Work“ in die Spitzengruppe aus über 5.000 eingereichten Bewerbungen.

Explicatis Work ist eine für den Handel- und Dienstleistungssektor konzipierte ERP-Software. Das besondere an der webbasierten ERP-Software ist, dass sie sehr leicht an kundenindividuelle Anforderungen und Prozesse angepasst werden kann. Zudem hat die Jury die durchdachte Benutzerführung und schnell reagierende Benutzeroberfläche dazu bewogen, die Softwarelösung zu den Besten ERP-Lösungen zu wählen.

Website Explicatis Work: work.explicatis.com

2011

DB Schenker Award

Der DB Schenker Award gehört zu den wichtigsten internationalen Auszeichnungen der Logistikbranche.
Link: www.dbschenker.com/ho-en/about_dbschenker_new/award

Dr. Sascha Dahl wurde für das von ihm entwickelte Unterstützungssystem zur kooperativen Planung in Logistiknetzwerken unter die Top 5 des DB Schenker Awards 2011 gewählt.

2010

IHK Köln: Unternehmen des Monats

Link: www.ihk-koeln.de

Die IHK Köln kürte die aufstrebende Explicatis GmbH zum Unternehmen des Monats Oktober 2010.

Zuschlag für Medien.NRW-Projekt

Die Medienbranche steht vor der größten Herausforderung ihrer Geschichte. In dieser Umbruchphase unterstützte die Landesregierung mit dem zweiten Förderwettbewerb Medien.NRW die Medienunternehmen in Nordrhein-Westfalen bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und fördert die Entwicklung des Medienclusters Nordrhein-Westfalen.
Link: www.efre.nrw.de

Die Explicatis GmbH beteiligte sich unter der Federführung eines großen Verlagshaus als Kooperationspartner an der Antragstellung für den Medien.NRW-Förderpreis 2009.

Eine unabhängige Jury aus Branchenexperten hat 16 von insgesamt 49 eingereichten Wettbewerbsbeiträgen der Landesregierung zur Förderung vorgeschlagen. Unter den Gewinnerprojekten war das von Explicatis mitgestaltete Vorhaben.

2009

Innovationspreis der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)
Logo GI

Mit dem Innovationspreis der GI sollen informatikbezogene Erfindungen und Innovationen ausgezeichnet werden. Der Informatikbezug ist weit gefasst und bezieht Hardware, Software sowie Anwendungen und Plattformen gleichermaßen mit ein.
Link: http://innovationspreis.gi.de/

Der mit 5.000 € dotierte, renommierte Innovationspreis der Gesellschaft für Informatik wurde im Jahr 2009 für eine leistungsstarke Softwarearchitektur zur Herstellung kundenindividueller Druckerzeugnisse an Prof. Dr. Detlef Schoder, Stefan Sick und René Keller verliehen.
Transfer.NRW/Science2Business

Der Wettbewerb Science-to-Business PreSeed soll es den Hochschulen in Nordrhein-Westfalen ermöglichen, aus exzellenten Forschungsergebnissen Prototypen zu entwickeln, innovative Ideen und Erfindungen voranzutreiben und diese in Kooperation mit der Wirtschaft oder durch Gründung eigener Unternehmen umzusetzen.
Link: www.efre.nrw.de
Beitrag in Universitätszeitung: Forschungsvorhaben überzeugt im Wettbewerb „Transfer.NRW“

René Keller lieferte Idee und Antrag für ein umfangreiches universitäres Förderprogramm für wissenschaftliche Ausgründungen für das Seminar für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement an der Universität zu Köln für den Förderzeitraum 02/2009 - 05/2010.

2006

Hauptpreis des Gründerwettbewerbs Multimedia
Logo Gründerwettbewerb Multimedia

Gründerwettbewerb des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)
Link: www.gruenderwettbewerb.de

Das Gründungsteam medieninnovation.com mit René Keller gewann mit ihrer patentierten Innovation den Hauptpreis des Gründerwettbewerbs "Mit Multimedia erfolgreich starten" des BMWi. Der Preis wurde im Rahmen der Systems 2006 in München überreicht. medieninnovation.com - eine Ausgründung aus der Universität zu Köln - entwickelte "improo", eine internetbasierten Lösung, mit der Leser ihre nach eigenen Wünschen gestaltete und gedruckte Zeitung für den nächsten Tag bestellen können.

Start2Grow - Gründungswettbewerb Informationstechnologien
Logo Start2Grow

Im Gründungswettbewerb Informationstechnologien 2006 wurden nach Phase 2 die besten Businesspläne mit Geld- und Sachpreisen im Gesamtwert von rund 155.000 € ausgezeichnet.
Link: www.start2grow.de/de/preistraeger/archiv/it_2006_p2.jsp

Das Gründungsteam medieninnovation.com mit René Keller gewann mit ihrer patentierten Innovation den mit 7.500 € dotierten vierten Platz. Der Jury imponierte das kundenorientierte Angebot der Gründungsidee, das die Vorteile der Online- und klassischen Druckmedien hinsichtlich Individualität und Interaktivität verknüpft.

EXIST Stipendium
Logo Exist

Das EXIST-Gründerstipendium unterstützt Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die ihre Gründungsidee in einen Businessplan umsetzen möchten.
www.exist.de

Für eine innovative Gründungsidee wurde dem Team um René Keller eine Förderung aus dem EU-Sozialfond für den Zeitraum 10/2006 – 09/2007 gewährt.