Explicatis und K+K Wissenstransfer e. K. erhalten Förderung des Bundeswirtschaftsministeriums

Explicatis Pressemitteilung 1/2014

Als Textdatei herunterladen | Als PDF herunterladen

Kooperation von Explicatis und K+K – Förderung im Rahmen des „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)“ zur Stärkung von Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Unternehmen – Schaffung einer Entwicklungsumgebung (Hard- und Software) zur Vereinfachung der Anlagensteuerung von Maschinen und Anlagen

ZIM - Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

Köln, 13. Juni 2014 – Die Explicatis GmbH, Kölner Spezialist für Anwendungssoftware und IT-Beratung, und der Kooperationspartner K+K Wissenstransfer e. K. erhalten eine Förderung im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) für ihr Kooperationsprojekt.

Ziel ist es, eine neue Entwicklungs- und Hardwareumgebung zu schaffen, die die bisherigen Verfahren zur Programmierung der Steuerung von Maschinen und Anlagen vereinfacht und verbessert. Die Entwicklungsumgebung besteht aus der eigentlichen Steuerungsprogrammierung mit einer grafischen Benutzungsoberfläche und einer neuen, universellen, Mikrocontroller-gestützten Anlagensteuerung.

Zwei Spezialisten für Innovationen in mittelständischen Unternehmen kooperieren

Die Explicatis GmbH ist seit Jahren erfolgreich in der Beratung zur Unterstützung von Geschäftsprozessen durch IT -Lösungen tätig und entwickelt Individualsoftware für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber unter Verwendung zukunftsweisender Technologien. Darüber hinaus entwickelt und vermarktet Explicatis eigene Produkte. Zu den Referenzkunden zählen mittelständische Unternehmen, öffentliche Institutionen, namhafte Technologieunternehmen und innovative Startups.

K+K Wissenstransfer e. K. aus Köln ist Planer, Entwickler und Hersteller für Automatisierungslösungen rund um Maschinen- und Anlagenbau mit Technikschwerpunkten für energie- und ressourceneffiziente Produktion. Das Unternehmen entwickelt schlüsselfertige Produktverbesserungen und Zusatzgeräte für Prozessoptimierung, integriert in diese Arbeiten sämtliche Möglichkeiten öffentlicher Forschungs - und Entwicklungsbezuschussung und arbeitet für Klein- und Mittelständische Unternehmen (KMU) ebenso wie für international tätige Großkonzerne.

Intelligente dezentrale Programmierung für eine energieeffizientere Maschinen- und Anlagensteuerung

Die neue Entwicklungsumgebung gibt dem Konstrukteur alle Möglichkeiten an die Hand, gängige Anlagenkonfigurationen steuerungstechnisch ohne Programmierfachwissen erstellen zu können. Mit der enthaltenen Simulationskomponente kann die korrekte Programmierung geprüft und validiert werden, noch vor der Fertigstellung der Anlage.

Eine große Vielfalt im System hinterlegter Hardware-Komponenten erleichtert zusätzlich die intuitiv zu bedienende Anlagenprogrammierung. Ein Visualisierungsmodus erlaubt die Darstellung des Anlagenzustands und der Steuerung – einfach auf einem handelsüblichen Tablet-PC.

„Mit der unkomplizierteren Programmierung und den vielfältigen Kommunikations- und Vernetzungsmöglichkeiten wird die neue Entwicklungsumgebung den Maschinen- und Anlagenkonstrukteuren viele Vorteile bringen“, so René Keller, Geschäftsführer von Explicatis. „Mit den Simulations- und Visualisierungsoptionen werden darüber hinaus robustere Anlagensteuerungen und schnellere Bereitstellungszeiten erreicht.“

„Ein besonderer Vorteil liegt in der besseren Energieeffizienz der Anlagensteuerung, die mit unserer Entwicklungsumgebung realisiert wird“, so Dr. Wilhelm Krebs, Geschäftsführer von K+K. „Dieser Aspekt ist gerade im Hinblick auf die zukünftigen Herausforderungen in der Stromversorgung besonders wichtig.“

Über Explicatis GmbH

Die mehrfach ausgezeichnete Explicatis GmbH in Köln wurde 1999 als Spezialist für Anwendungssoftware und IT-Beratung von Dr. Sascha Dahl und René Keller gegründet. Der Fokus liegt auf der Entwicklung individueller Geschäftsanwendungen unter Verwendung aktueller Technologien und Methoden für Web-, Mobile- und Client-/Server-Plattformen. Zu den Referenzkunden zählen mittelständische Unternehmen, öffentliche Institutionen, namhafte Technologieunternehmen und innovative Startups.

Pressekontakt, weitere Informationen und Fotos:

Wolfram Schuchardt
Explicatis GmbH
Max-Planck-Str. 6 - 8
50858 Köln
Telefon: +49 2234 99303-23
Telefax: +49 2234 99303-99
Mobil: +49 157 75 74 00 46
wolfram.schuchardt@explicatis.com

« zurück