Explicatis rät: Eigene Website jetzt verschlüsseln!

Explicatis Pressemitteilung 2/2018

Als Textdatei herunterladen | Als PDF herunterladen

HTTPS-Protokoll immer wichtiger – Google markiert unverschlüsselte Websites als unsicher – Vertrauen von Kunden und Besuchern stärken

Köln, 25. Juli 2018 – Explicatis, IT-Beratung und Spezialist für Softwareentwicklung mit Kölner Wurzeln, rät dringend dazu, bisher unverschlüsselte Webseiten jetzt umzustellen. Gegenüber dem offenen Internet-Protokoll HTTP, bietet das HTTPS-Protokoll eine erhebliche Verbesserung der Sicherheit. Google dringt seit Jahren darauf, Internetbenutzer immer besser zu schützen. Deshalb zeigt der Google Browser Chrome ab der heute veröffentlichten Version 68 unverschlüsselte Webseiten als „Nicht sicher“ an. Bei solchen Seiten wird es zu einem starken Rückgang der Zugriffe führen. Das Vertrauen der Webseitenbesucher sollte durch eine sofortige Umstellung auf komplette Verschlüsselung erhalten und gestärkt werden. Explicatis unterstützt Unternehmen umfassend bei der Umstellung auf das HTTPS-Protokoll.

HTTPS ist sicherer – Explicatis unterstützt bei der Umstellung

Standard ist es schon länger, sensible Bereiche einer Website durch Verschlüsselung abzusichern. Erkennbar ist dies bei allen Browsern durch das Kürzel https vor der Webseitenadresse und einem Schlosssymbol. Zahlungsvorgänge, Benutzerdaten und Passwörter können dann nicht mehr – wie bei unverschlüsselten Webseiten – einfach abgegriffen werden. Immer stärker setzt sich aber die Strategie durch, Webseiten insgesamt zu verschlüsseln und so ein Mitlesen der Aufrufe durch unerwünschter Dritte von vorneherein auszuschließen.

Einen großen Schritt geht Google jetzt mit der neuesten Version seines Browser Chrome. Der zeigt ab sofort unverschlüsselte Seiten als „Nicht sicher“ an. Bisher musste man noch auf das (i) Symbol in der Adresszeile klicken um die Information zu erhalten, dass diese Webseite nicht sicher ist. Jetzt steht es im Klartext direkt vor der Adresse.

Internetnutzer, die über die technischen Hintergründe nicht informiert sind, werden von diesem Hinweis zunehmend abgeschreckt und unverschlüsselte Seiten weniger aufrufen als bisher. Vor allem, wenn auch die anderen Browserhersteller Google folgen werden – wie es zu erwarten ist.

Die Wichtigkeit einer Verschlüsselung sieht man auch daran, dass bereits Anfang des Jahres rund 81 der 100 Topseiten des WWW nur noch über https zu erreichen waren.*

Verschlüsselungszertifikate sind heute ohne Kosten verfügbar und es gibt keinen Grund, die eigene Website nicht zu verschlüsseln. Experten für die Entwicklung von Webanwendungen wie Explicatis unterstützen Unternehmen bei der Umstellung.

Sicherheit im Web geht vor

„Sicherheit wird immer wichtiger, dies gilt insbesondere für gewerbliche Webseiten“, so René Keller, Mitgründer und Geschäftsführer von Explicatis. „Mit unserem Knowhow und jahrelanger Erfahrung garantieren wir eine schnelle und unkomplizierte Umstellung auf komplette Verschlüsselung.“

„Als Mitglied der Allianz für Cybersicherheit setzen wir uns in allen Bereichen für eine Verbesserung der Sicherheit ein“, so Dr. Sascha Dahl, ebenfalls Mitgründer und Geschäftsführer. „Das Thema Verschlüsselung steht auf der Tagesordnung – vor allem im Internet.“

Weitere Informationen sind auf der Website von Explicatis unter www.explicatis.com zu finden.

*(Qu.: Google https://blog.chromium.org/2018/02/a-secure-web-is-here-to-stay.html, abgerufen am 24.7.2018)


Abb: So zeigt Chrome ab sofort sichere, voll verschlüsselte und unsichere, nicht verschlüsselte Webseiten an.

Über Explicatis GmbH

Die mehrfach ausgezeichnete Explicatis GmbH ist als IT-Beratung und Spezialist für Softwareentwicklung der ideale Partner bei der Digitalen Transformation. Als unabhängiger Dienstleister erarbeitet Explicatis maßgeschneiderte Lösungen von der IT-Strategie bis zur fertigen Software.

Das Explicatis-Team aus IT-Beratern und Softwareentwicklern steht für Praxiserfahrung, Technologiekompetenz und zertifizierte Qualität. Eingesetzt werden aktuelle und investitionssichere Technologien und Methoden für Client-/Server-, Web- und Mobile-Plattformen.

Explicatis ist ein europaweit agierendes Unternehmen mit Kölner Wurzeln und enger Verbindung zu den relevanten Universitäten der Region. Seit 1999 arbeitet Explicatis erfolgreich für Startups, den Mittelstand, nationale und internationale Unternehmen sowie öffentliche und private Organisationen.

Pressekontakt, weitere Informationen und Fotos:

Wolfram Schuchardt
Explicatis GmbH
Max-Planck-Str. 6 - 8
50858 Köln
Telefon: +49 2234 99303-23
Telefax: +49 2234 99303-99
Mobil: +49 157 75 74 00 46
wolfram.schuchardt@explicatis.com

« zurück

Sie möchten uns direkt kontaktieren? Rufen Sie uns an!

+49 2234 99 303 0

Gerne können Sie uns auch auf schriftlichem Weg kontaktieren.

   Ihre Nachricht an uns

   Pflichtfeld

   Pflichtfeld

   Optional

Hier bequem Ihre PDF- oder Textdokumente reinziehen
oder per Klick hochladen

Keine hochgeladenen Dateien

Dateiauswahl löschen

Mit dem Absenden des Formulars willigen Sie ein, dass wir Ihre Kontaktdaten speichern und zur Kommunikation mit Ihnen nutzen. Falls Sie Dateien hochladen, willigen Sie beim Absenden des Formulars weiterhin ein, dass wir diese Dateien inhaltlich auswerten und Ihnen dazu Rückfragen stellen dürfen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, diese Einwilligungen zu widerrufen. Durch das Versenden des Formulars entstehen Ihnen keine Verbindlichkeiten. Ihre Daten werden von uns intern gespeichert, nicht an Dritte weitergegeben, und bei Widerruf der Einwilligungen umgehend gelöscht. Datenschutz ist uns wichtig. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.